Links leben

Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Wie wir leben ist weniger vorhersehbar. Lebensentwürfe sind individueller. Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Chancen und Risiken liegen dabei oft nah aneinander.

Im gesellschaftlichen Mainstream scheint es einen Widerspruch zu geben. Frei leben und entscheiden auf der einen Seite – Rücksicht nehmen und solidarisch sein auf der anderen Seite. Für uns Jusos ist klar: Freiheit und Solidarität sind kein Widerspruch.

Deshalb wollen wir bis Ende des Jahres 2015 mit euch gemeinsam diskutieren: Wie viel Wir braucht das Ich? Wie sieht ein gutes linkes Leben für alle aus? Wie wollen wir in 20 Jahren zusammen leben?